Nie wieder Pickel: Interview mit Akne-Forscherin Anna Marie Mauch

Schmerzhafte Entzündungen im Gesicht sowie Blicke anderer Menschen bezüglich dem eigenen Aussehen schränken die Lebensqualität erheblich ein. Anna Marie Mauch, dermatologische Forscherin und frühere Akne-Betroffene hatte vor 10 Jahren das gleiche Hautproblem und entdeckte durch Zufall eine natürliche Lösung. Diese Lösung zusammen mit einem geheimen Reine Haut Plan stellt sie in diesem Exklusiv-Interview vor:

Anna, erzählen Sie ihre Geschichte in 5 Sätzen:

Anna Mauch Bild

Akne-Forscherin Anna Mauch im Exklusiv Interview

Ich litt in meiner frühen Jugend an Akne und habe viele Leidensgenossen kennengelernt habe, die ihre Akne auf natürliche Weise ausgeheilt haben.

Ich wusste, wenn die es schaffen, dann schaffe ich das auch. Ab diesem Zeitpunkt beginnt eine lange Reise des Versuchen und Scheiterns… mit Forschen und Testen.

Dann – nach zahlreichen Behandlungserfolgen – habe ich den „Akne Code“ geknackt und eine wirksame und effektive Lösung entwickelt, die bereits Tausenden Betroffenen geholfen hat Pickel und Hautunreinheiten wegzuspülen.

Seitdem habe ich es zu meiner persönlichen Mission gemacht, Menschen in der gleichen Situation zu helfen, sodass NIEMAND den gleichen Horror durchmachen muss.

Warum helfen die meisten Akne-Behandlungen nicht?

Die meisten Behandlungen zielen auf die Linderung der Akne-Symptome ab. Es gibt äußerlich anzuwendende Mittelchen, die Bakterien auf der Haut abtöten und das Verstopfen von Haupttoren verhindern.

Ein Beispiel ist BPO (Benzoylperoxid). Damit lassen sich Pickel eindämmen und Akneausbrüche lindern, aber das löst nicht das Problem. Nach Absetzen der Produkte werden die Symptome wieder zurückkommen.

Bei besonders schweren Fällen werden auch Antibiotika und verschreibungspflichtige Medikamente mit schweren Nebenwirkungen eingesetzt. Abgesehen von schrecklichen Nebenwirkungen – deren Spätfolgen viele Patienten auch Jahrzehnte noch zu spüren bekommen – setzen diese „chemischen Waffen“ nicht an den wahren Ursache von Akne an.

Das heißt, die Akne wird dadurch nicht geheilt, sondern nur die Symptome behandelt. Betroffene geraten dadurch in ein jahrelanges Dilemma und wissen nicht, dass sie sich in Wahrheit ruinieren.

Was raten Sie Akne-Betroffenen?

Ich rate jedem Akne-Betroffenen DRINGEND sich mit all den Faktoren zu beschäftigen, die zu Pickel und Hautunreinheiten führen. Akne und Pickel sind nicht normal. Es ist ein Warnsignal vom Körper, dass etwas FALSCH läuft. Es muss korrigiert werden.

Eine komplette Akne Beseitigung kann nur funktionieren, wenn die jeweilige Ursache, die zu einem Akne-Milieu führt, behoben wird.

Was ist das Besondere an Nie wieder Pickel?

Mehr als ein Jahrhundert lang war die Wissenschaft davon überzeugt, Akne ist eine Krankheit „die man hat“ und nicht geheilt werden kann. Heute bestätigen Top-Mediziner, dass Akne gezielt behandelt und geheilt werden kann, und eine dieser Behandlungswaffen ist Nie wieder Pickel.

Das Besondere an Nie wieder Pickel ist die 5 Schritte Reine Haut Formel. Im Vergleich zu herkömmlichen Behandlungen zielt die Reine Haut Formel auf alle 5 Auslöser-Faktoren ab – und behebt sie dauerhaft ohne Nebenwirkungen.

Diese Kombination aus speziell abgestimmten Behandlungsschritten kuriert Akne auf natürliche Weise aus und sorgt für ein reines und wunderschönes Aussehen deiner Haut, in der Du Dich Tag für Tat wohl fühlst.

Fragen und Antworten

Warum leide nur ich an Akne und Pickel - und andere nicht?

Akne und Pickel ist kein Pubertätsproblem das irgendwann selbst verschwindet. Warum einige Menschen nur während der Pubertät an Akne leiden, und andere das ganze Leben? Sie hatten es aus einem anderen Grund.

Wenn ich eine Sache gelernt habe, dann dass Akne nicht mit einer einzigen Behandlungen, die nur auf die Symptome abzielt behandelt werden kann, sondern mit einer mehrstufigen, ganzheitlichen und natürlichen Methode, die auf die individuellen Bedürfnisse des Betroffenen abgestimmt ist. Wie Du unten gleich erfahren wirst, gibt es verschiedene Ursachen. Dazu zählt auch die genetische Veranlagung.

Ist es ein hormonelles Probleme? Hat es vielleicht mit der Hormonumstellung zu tun?

Ein hormonelles Ungleichgewicht ist der Hauptfaktor bei der Entstehung von Akne. Deine Akne hat sich jedoch nicht aus heiterem Himmel entwickelt, nicht durch einen einzigen Hauptfaktor, wie zum Beispiel Bakterien auf der Haut, schlechte Ernährung oder genetische Veranlagung. Es muss eine Kombination verschiedener Faktoren existieren.

Gibt es eine Alternative zu der Anti Baby Pille ohne gesundheitlichen Risiken?

Pickel nach Absetzen der Pille ist ein häufiges Problem bei Frauen. Die Lösung? Natürliche Hormone für die Frau – rein pflanzlich und für jedes Alter. Macht die Pille überflüssig, hat die gleiche positive Wirkung auf Haut und Körper. Mehr dazu in Nie wieder Pickel im Kapitel „Haut-Hormon-Balance“.

Muss ich meine Ernährung dauerhaft umstellen, um reine Haut zu bekommen?

Die meisten Akne-Betroffenen, die sich an mich wenden, ernähren sich bereits gesünder als 90% der Bevölkerung. Deshalb bringt eine Ernährungsumstellung allein nichts. Es ist immer die Kombination mit allen anderen Auslöser-Faktoren, die mit der Reine Haut Formel behoben werden.

Woran liegt es, dass ich mit 27 so schlechte Haut habe?

Akne ist mittlerweile eine Volkskrankheit, das bedeutet dass auch Männer und Frauen im Alter von 20, 30 oder auch 40 noch darunter leiden – Studien zufolge kommt Akne aufgrund der westliche Lebensweise immer häufiger vor.

Wie kann ich feststellen, ob meine unreine Haut vererbt ist bzw. an den Genen liegt?

Die genetische Veranlagung ist die fehlende Verbindung, die den eigentlichen Unterschied ausmacht zwischen Menschen die an Akne leiden und Menschen die nicht darunter leiden – eine mögliche Erklärung, weshalb 2 Menschen das gleiche Essen und nur ein Mensch an Akne-Symptome leidet. Ein Hinweis auf eine genetische Disposition ist beispielsweise die Tatsache, wenn deine Eltern auch Akne und Hautunreinheiten haben.

Es gibt aber auch gute Neuigkeiten: Nur die Kombination mehrere Faktoren kann zum Ausbruch von Akne und Hautunreinheiten führen. Glücklicherweise gibt es noch 2 weitere Hauptfaktoren, die im Akne-Kreislauf an der Bildung dieser Hautprobleme beteiligt sind. Diese kannst Du erfolgreich behandeln.

Wie ist die Psyche an meinem Hautproblem beteiligt - wie kann ich dem entgegenwirken??

Es wurde bewiesen, dass Stress die Produktion des Hormons Cortisol begünstigt und das Immunsystem schwächt, welche im Kampf gegen Akne und Erhaltung der allgemeinen Gesundheit wichtig ist. Stress und ständig andauernde negative Emotionen belasten die Leber (Es ist wie Gift für deinen Körper). Dadurch wird der Körper „sauer“ – was ein Entflammen des „Akne-Feuers“ verstärken kann.

Was kann ich tun, dass die Pickel für immer verschwinden? Was stoppt Akne wirklich?

Tatsächlich kann Akne auf natürliche Weise dauerhaft beseitigt werden, wenn Du die wahren Faktoren aufdeckst und die Ursachen systematisch ausschaltest.

Eine effektive, sichere und wirksame Lösung gegen Pickel muss alle Ursachen berücksichtigen, die Akne auslösen und verstärken. Was steckt HINTER der übermäßigen Talgproduktion, den entzündeten Pickel, den verstopften Poren und den Akne-Bakterien?

Nur wenn Du die „versteckten“ Ursachen in den Griff kriegst, bleiben auch die Symptome weg und reine Haut kommt zum Vorschein.

Wie kann ich Aknenarben und Pickelmale entfernen?

Wenn die Aknenarben und Pickelmale noch frisch sind, stehen die Chancen gut, dass sie mit natürlichen Methoden gut behandelt werden können. Dazu zählen spezielle Hautöle zum punktuellen Auftragen auf die Haut, sowie die Microdermabrasion. Ein sehr gutes Öl ist Nachtkerzenöl und Rosenöl.

In akuten Fällen ist es immer Pflicht, mit einem Hautarzt eine präventive Maßnahme zu besprechen, sodass das Risiko einer späteren Narbenbildung ausgeschlossen werden kann. In solchen schweren Fällen können Akne Medikamente ein notwendiges Übel sein (der sogenannte Risiko-Nutzen-Faktor).

Warum habe ich morgens nach dem Aufstehen entzündete Pickel im Gesicht?

Erstens ist es wichtig, wodurch die Entzündungen bei dir ausgelöst werden? Da gibt es einige kritische Faktoren, die ich im Gratis Report „Die Wahrheit über Akne“ erläutere.

Zusätzlich gibt es auch äußerliche Faktoren, wie falsche Hautpflege und Reinigungsmittel die komedogen wirken. Häufig eingesetzte Inhaltsstoffe die komedogen wirken sind zum Beispiel Erdöl und Silikone. Zu häufiges Waschen und die dadurch trockene, gespannte und gerötete Haut können Entzündungen begünstigen, weil der natürliche Säureschutzmantel der Haut gestört wird, der diese Bakterien eigentlich bekämpft.

Ist es schlecht, Make-up bei Akne zu benutzen?

Hier musst Du einen Kompromiss finden zwischen Make Up… und wie schnell deine Akne abheilen soll.

Grundsätzlich beeinträchtigt alles was Du extern auf die Haut schmierst die hauteigene Regenerationsfähigkeit. Make Up hat ja den Sinn, die Haut abzudecken sodass sie rosiger und schöner aussieht – aber unter dieser Schicht ist deine Haut immer noch im alten Zustand.

Es gibt auch Foundations auf natürliche Basis – fettfrei und nicht komedogen. Aber auch diese Produkte können deine Akne verschlimmern. Hier gilt die Faustregel: Je weniger, desto besser. Je seltener, desto besser.

Wieso scheint nichts zu helfen, obwohl ich mich so sehr bemühe?

Das ist eine häufige Frage, die mir gestellt wird. „Hilfe ich habe schon soviel viel ausprobiert, alles versucht, aber nichts hilft. Warum?

Nun, es ist leider so, dass die meisten Ärzte nur sehr wenig über die wahren Ursachen von Akne wissen. Nach dem Medizin-Studium, in dem sie unzählige Bücher auswendig lernen müssen, nehmen Hautärzte an Weiterbildung-Seminaren teil, die häufig von Pharma-Konzerne gesponsert werden.

So kommt es zu einer einseitigen Aus- und Weiterbildung, die dem Zweck dient, ausschließlich Medikamente und dauernd zu wiederholende Pflegeprodukte zu verschreiben, die aber nur die Symptome behandeln, niemals aber die Ursache selbst.

Dadurch lässt sich eine zeitweise Besserung des Hautzustandes beim Betroffenen erzielen, aber die Akne selbst wird niemals geheilt, bis die wahren Ursachen ausgeschaltet werden.

Kann der Besuch bei der Kosmetikerin helfen?

Eine Kosmetikerin kann Dir helfen, die Reinigung und Pflege auf deinen Hautzustand abzustimmen und häufige Fehler  bei der Hautpflege zu vermeiden. In akuten Fällen kann die Kosmetikerin auch Mitesser und Pickelmale fachmännisch behandeln.

Doch auch Kosmetikerinnen haben natürlich großes Interesse daran, ihre eigenen (oft überteuerten Pflegeprodukte) zu verkaufen… und so eine gewisse Abhängigkeit zu schaffen, indem Du immer wieder ihre Dienste in Anspruch nehmen sollst, obwohl deine Haut die Fähigkeit besitzt sich selbst zu pflegen (solange sie gesund ist).

Viele Leser berichten mir, dass Kosmetikerinnen gezielt so beraten, um ihre eigenen Produkte zu verkaufen, die jedoch keine echte Lösung gegen Akne und Pickel sind, solange Du nicht die wahren Ursachen behebst

Was haben Pickel mit Hormon- und Darmproblemen zu tun?

Hormon- und Darmprobleme sind Teil des Akne-Kreislaufs, der ein gewisses Milieu entstehen lässt, was wiederum zu Akne-Ausbrüche führt. Alle Faktoren in diesem Akne-Kreislauf beeinflussen sich gegenseitig… das bedeutet, dass eine gestörte Darmflora auch Hautunreinheiten verursachen kann – und die Ernährung deine Hormonstörungen hervorrufen kann. Wie Du all diese Faktoren ausschaltest, erfährst Du in Nie wieder Pickel.

Wie bekomme ich Akne am schnellsten in den Griff?

Akne verschwindet in der Regel nicht von allein. Es ist ein Warnsignal, dass in deinem Körper etwas FALSCH läuft.

Aufgrund meiner früheren Leidenszeit als Akne-Patientin und aus Gesprächen mit Tausenden Leidesgenossen kann ich absolut sicher behaupten, dass Du dieses Hautproblem solange ertragen musst, bis Du es an der Wurzel bekämpfst. Das Gute ist, sobald Du das machst, geht es sehr schnell und deine Akne heilt in der Regel innerhalb weniger Wochen komplett ab. Pickel und Unreinheiten verschwinden sogar noch schneller.

Ich bin begeistert – Wo kann ich Nie wieder Pickel erhalten?

Hier kannst Du Dir das originale Nie wieder Pickel Programm sichern:
http://spiegel-der-medizin.de/nie-wieder-pickel-programm

Gibt es eine Leseprobe von Nie wieder Pickel?

Du kannst Deine persönliche Leseprobe als PDF sichern (nach Ausfüllen dem 1-Minuten-Akne-Selbsttest): http://www.reine-haut.net/1-minuten-akne-quiz/

About the Author Anna Mauch

Anna Marie Mauch ist dermatologische Forscherin, frühere Akne-Betroffene und Autorin der Bücher "Nie wieder Pickel" und "Frei von hormonelle Akne". Auf ihrem beliebten Beauty Blog www.reine-haut.net hilft sie Leidesgenossen, einen natürlichen Weg zur dauerhaft reinen Haut aufzuzeigen.

Leave a Comment:

*